Sensation im DFB-Pokal: FC St. Pauli schmeißt Borussia Dortmund raus

Hamburg – Treffer von Amenyido (4.) und Witsel (40. Eigentor) legten für den FC St. Pauli den Grundstein zum Erfolg im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den Bundesliga-Zweiten Borussia Dortmund. Am Ende siegten die Kiezkicker mit 2:1 (2:0). Haaland traf per Elfmeter in der 58. Minute zum Ehrentreffer für den BVB. Mehr dazu später bei HL-SPORTS.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -