„Solche Spiele muss man erst einmal gewinnen“ – „funny“ Monte-Kicker on Tour

Lübeck – Die Monte-Kicker wissen, wie sie Amateursport mit Marketing und Spaß verbinden. Für lustige Geschichten sind sie sich nicht zu schade – und am Ende werden sie vielleicht deswegen belohnt. Am vergangenen Sonnabend siegte der TSV Travemünde in der Landesliga beim Sereetzer SV per Elfmeter kurz vor Schluss. Zwei Spiele, zwei Siege… so die Ausbeute aus der bisherigen Saison.

„Vielleicht war es glücklich“

Axel Junker sagte nach dem Erfolg bei HL-SPORTS: „Wir haben eine gute erste Halbzeit gespielt, verdient 3:1 geführt und in der zweiten Halbzeit das Fußballspielen eingestellt. Sereetz hat folgerichtig und verdient auf 3:3 gestellt. Vielleicht war es glücklich, dass wir am Ende mit 4:3 gewonnen haben. Solche Spiele muss man erst einmal 4:3 gewinnen. Das freut uns.“

- Anzeige -

Grotzky im Kostüm zum Auswärtsspiel

Julian Grotzky wurde ausgewählt und durfte eine „Schuld“ aus der Crowdfunding-Aktion zur Sicherung des Saisonetats einlösen. Er fuhr im Kostüm nach Sereetz. Die Travemünder hielten das Ganze in einem Video fest und stellten es später auf ihren Facebook-Kanal. Man darf gespannt sein, was als nächstes vom Rugwisch kommt.