Hamburg – Mit großer Spannung erwarteten die Fans des Hamburger SV, FC St. Pauli und von Holstein Kiel die Bekanntgabe des Spielplans des 2. Bundesliga für die Saison 2020/21. Freitag war es soweit. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) veröffentlichte alle Spieltage.

HSV gegen Fortuna zum Opening

Dem Hamburger SV gebührt zum zweiten Mal nach dem Bundesliga-Abstieg 2018 die Ehre, die Saison zu eröffnen. Am Freitag, 18. September kommt Absteiger Fortuna Düsseldorf um 18.30 Uhr in den Volkspark. Schon am 2. Spieltag eine Woche später geht es zum SC Paderborn, de, zweiten Erstliga-Absteiger. Der 6. Spieltag (30. Oktober bis 2. November) steht im Zeichen des Hamburger Stadtderbys. Der HSV empfängt St. Pauli. Und eine Woche später geht es für die Rothosen nach Kiel (6. bis 9. November). Den letzten Spieltag in diesem Jahr bietet im Zeitraum vom 18. bis 21. Dezember die Auswärtsfahrt der Hamburger zum Karlsruher SC.

Regensburg kommt zur Neujahrsparty

Direkt nach Neujahr (2. bis 4. Januar 2021) empfängt das Team von HSV-Trainer Daniel Thioune Jahn Regensburg. Den letzten Spieltag der Hinrunde bestreitet man bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig (22. bis 24. Januar 2021). Die Rückrunde startet nur wenige Tage später (26. bis 28. Januar 2021) in Düsseldorf. Einen Monat später folgt das Rückspiel bei den Kiezkickern (26. Februar bis 1. März 2021). Holstein Kiel kommt Anfang März (5. – 8.3.2021) ins Volksparkstadion. Der 34. und damit letzte Spieltag der Saison 2020/21 empfängt der HSV die Braunschweiger am Sonntag, 23. Mai 2021 um 15.30 Uhr.

Die beiden Nordduelle zwischen St. Pauli und Kiel steigen am 15. Spieltag (8.-11.1.2021) und 32. Spieltag (7.-10.5.2021). Zuerst haben die Braun-Weißen Heimrecht.

Hier gibt es alle Spiele des HSV, FC St. Pauli und Holstein Kiel und den kompletten Spielplan der 2. Liga.