Eichede – Das sind doch mal zwei tolle Spiele! Eine Woche nachdem die Schleswig-Holsteinische Innenministerin, Dr. Sabine Sütterlin-Waack, und der Schleswig-Holsteinische Gesundheitsminister, Dr. Heiner Garg, nach Gesprächen mit u.a. dem Schleswig-Holsteinischen Fußballverband (SHFV) Lockerungen im Sport ab dem 19. August ankündigten, startet der SV Eichede in den Spielbetrieb auf dem Dorf. Und das schon heute Abend!

Erst die „Teutonen“….

Schön für SVE-Trainer Denny Skwierczynski & Co: Zum Auftakt gastiert heute Abend ab 18.30 Uhr gleich einmal der Hamburger Regionalligaaufsteiger FC Teutonia Ottensen 05 im Ernst-Wagener-Stadion.

- Anzeige -

…Sonnabend dann der HSV II

Zeitnah wird auch das nächste Testspiel des schleswig-holsteinischen Oberligisten bestritten: Denn schon am Samstag, den 22. August 2020, trifft die Ligamannschaft der „Bravehearts“ bereits um 12:00 Uhr auf die Zweitvertretung des Hamburger SV (4. Liga).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Alles safe…

Zu beiden Begegnungen sind übrigens bis zu 420 Zuschauer im Ernst-Wagener-Stadion willkommen. Der SV Eichede hat ein entsprechendes Hygienekonzept aufgestellt und freut sich, erstmals im Jahr 2020 wieder vor Zuschauern im Ernst-Wagener-Stadion spielen zu dürfen.

Bildquellen

  • sve2: SVE/hfr