SVE-Coach Denny Skwierczynski
SVE: Malte Buchholz und Coach Denny Skwierczynski. Foto: Lobeca/Kaben

Eichede – Vor dem Start des Punktspielbetriebs in der Rückrunde hat der SV Eichede die personellen Weichen auf den sportlichen Führungspositionen seiner ersten Herrenmannschaft, U23 und U19 gestellt.

Skwierczynski verlängert

Der Ligatrainer des SV Eichede heißt auch in der kommenden Saison 2020/21 Denny Skwierczynski. Darauf einigten sich der Fußball-Oberligaclub und der 46-Jährige, der als Spieler und Trainer auf langjährige Erfahrung unter anderem in der Regionalliga verweisen kann. Skwierczynski gelang mit seinem Team in dieser Saison nach zwei Jahren wieder die Qualifikation für das Hallenmasters der besten acht Schleswig-Holsteinischen Vereine.

- Anzeige -

U23-Coach bleibt

In der U23 geht Trainer Paul Kujawski, der seit 2015 für den SV Eichede tätig ist, in seine vierte Saison als Chef-Trainer. Der 32-Jährige, der noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 hat, erhielt vor einigen Wochen seine Übungsleiter-A-Lizenz. Für die kommende Saison ist es vorgesehen, mit einer Vielzahl junger Spieler aus der Region und talentierter A-Jugendliche aus dem eigenen Verein ein Team aufzubauen, das in der Landesliga eine gute Rolle spielen wird und aus dem der ein oder andere Akteur wieder den Sprung in die Ligamannschaft schafft.

Anzeige
AOK
Anzeige

Aufstieg im Nachwuchsbereich angepeilt

Auch die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem aktuellen U19-Coach Thomas Runge und dem SV Eichede wird um mindestens zwei Jahre fortgesetzt. Der erfahrene 61-jährige Coach, der über viele Jahre auch im Hamburger Fußballverband für die Auswahlmannschaften verantwortlich war – unter anderem mit Spielern, wie dem Sportdirektor des FC Bayern München Hasan Salihamidžić, steht mit seinem Team aktuell an der Tabellenspitze der Oberliga Schleswig-Holstein und peilt den Aufstieg in die Regionalliga Nord an.

Drei Trainer mit A-Lizenz

„Mit diesen drei Trainern, die alle über die A-Lizenz für Fußballtrainer verfügen, konnten wir drei anerkannte und absolute Fachleute weiterhin an den SV Eichede binden. Unter der Leitung von Skwierczynski wollen wir mit der Ligamannschaft in der kommenden Saison den nächsten Schritt ins Vorderfeld der Oberliga machen. Schön, dass bereits so viele U19 Spieler ihre Zusage für unsere U23 in der kommenden Saison gegeben haben. Mit Paul Kujawski wollen wir junge Spieler an den Herrenbereich heranführen. Die U19 ist unser Flaggschiff im Nachwuchsbereich. Seit etwas mehr als einem Jahr sind wir unter der Leitung von Thomas Runge auf einem sehr guten Weg, eine Top-Ausbildung der Spieler sicherzustellen und darüber hinaus mit unserem Team auch sportlich die Regionalliga anvisieren zu können“, sagte Eichedes Sportlicher Leiter Malte Buchholz.