Donnerstag, 13. Mai 2021 02:22
- Anzeige -

SV Fortuna geht mit vier Teams in die neue Saison

Must Read

HSV Hamburg auswärts souverän – Schützenhilfe durch VfL Lübeck-Schwartau

Lübeck - Der Handball Sport Verein Hamburg hat am 31. Spieltages in der 2. Handball-Bundesliga beim TV Emsdetten durch...

Irre! Coronafall und viele Ausfälle: Aber VfL Lübeck-Schwartau putzt Nettelstedt weg

Lübeck - Die Zeit für die Handballer des VfL Lübeck-Schwartau zu sehr ins Detail zu gehen, warum es am...

HSV Hamburg festigt in Emsdetten die Tabellenführung

Hamburg - Der Handball Sport Verein Hamburg hat am 31. Spieltages in der 2. Handball-Bundesliga beim TV Emsdetten durch...
Roland Kenzo
Seit 1992 Inhaber von mindwired. Seit 2009 Geschäftsführer von mindwired media. Seit 2011 Chefredakteur von HL-SPORTS (ab 2013 als Online-Portal). Chefredakteur von SN-AKTUELL, OH-AKTUELL und OBERLIGA.info. Inhaber von Fotoagentur LOBECA.

Lübeck – Der SV Fortuna St. Jürgen schickt zur kommenden Saison vier Herren-Teams ins Rennen! Dazu sagt Abteilungsleiter Thomas Hornberger: „Wir werden jeweils eine Mannschaft für die Kreisliga, Kreisklasse A, Kreisklasse B und für die Kreisklasse C melden“. Eine derartige Konstellation ist einzigartig in Lübeck, kein anderer lübscher Verein ist in sämtlichen Kreisstaffeln vertreten. „In ganz Schleswig-Holstein gab es in der abgelaufenen Saison nur zwölf Vereine, die vier oder mehr Herren-Teams gemeldet haben. Aktuell haben wir gut 120 Spieler auf dem Zettel.“

Trainer-Teams stehen

In den vergangenen Tagen wurde am Kalkbrenner auch die Trainerkonstellation für die Saison 20/21 verabschiedet. Wie bereits vermeldet ist Andre Meese (bisher 2. Herren) zusammen mit seinem Co-Trainer Simon Will zukünftig für die 1. Mannschaft zuständig. Die 2. Herren (Kreisklasse A) wird vom Vater-Sohn-Gespann Detlef und Phil Kruse trainiert, welches bislang für die vereinseigene U19-Mannschaft zuständig war. Die 3. Herren, die gerade Staffelsieger in der Kreisklasse C und somit Aufsteiger in die Kreisklasse B wurde, wird weiterhin von Alexander Wollmer trainiert, der wie bisher auf seinen Co-Trainer Florian Szczech bauen kann. Die 4. Herren schließlich wird von der Kalkbrenner-Ikone Heiko Benzin neu zusammengestellt, hier gibt es bislang schon 14 externe Neuzugänge. Trainiert wird diese Mannschaft, deren Kern später einmal als Ü33-Team fungieren soll, von Bastian Schildt und Kevin Schaffer, als Betreuer stehen der Ur-Fortuna Ralph Krüger sowie Folkert Schulz (Getränkewart) zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

„Einfach nur kicken“

„Wir haben eine große Auswahl an Jungs, die einfach nur kicken wollen“, so Hornberger weiter. Dennoch stehen weiteren Akteuren, die grundsolide auf Kreisebene spielen wollen, beim SV Fortuna die Türen offen. Interessenten können sich gerne unter 0176-37671348 mit dem Abteilungsleiter in Verbindung setzen. „Besonders im Torhüterbereich sind wir für Anfragen offen“, so Hornberger weiter. „Wir freuen uns auf Spieler, die einfach nur in einen Verein eintreten und mit Spaß man der Sache kicken wollen. Wer irgendwelche Forderungen stellen möchte, der kann gerne über die Dorfstraße kommend sich vorstellen und dann über den Hermann-Löns-Weg wieder nach Hause gehen. Solche Spieler wollen wir nicht, diese passen nicht in unser Anforderungsprofil.“

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Advertisement -
- Advertisement -

Latest News

- Advertisement -

More Articles Like This

- Advertisement -

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.