Hamberge-Trainer Roland Giering. Foto: Lobeca/Michael Raasch

Hamberge – Beim SV Hamberge ist die Vorbereitung auf die Restsaison in der Verbandsliga Süd-Ost in der vergangenen Woche angelaufen, Trainer Roland Giering bat seine Spieler zum Auftakt. Die ersten Ausdauer-Läufe sind schon durchgestanden. Da zur Zeit der Platz in Hamberge geschont wird, werden weitere Läufe und Fitness-Einheiten folgen. Damit das Fußballerische nicht zu kurz kommt, sollen auch Einheiten in der Soccerhalle durchgeführt werden, bevor dann sechs Testspiele auf dem Programm stehen.

Betreuer Mark Knüppel zu HL-SPORTS: „Die Mannschaft wurde durch den Neuzugang Kevin Ellwart verstärkt, der auch schon Ende 2021 mit trainiert hat. Am 18. Januar haben wir mit der Vorbereitung auf die Rückrunde begonnen, um uns so schnell wie möglich wieder auf den gleichen Fitnessstand wie bei den letzten Spielen zu bringen und um an unseren Schwächen zu arbeiten. Hier wollen wir die Abschluss-Schwäche durch eine höhere Präsenz im Strafraum verbessern.“

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Die geplanten Testspiele

12.2., 16.30 Uhr: VfL Vorwerk (A)
19.2., 16 Uhr: Sereetzer SV (A)
22.2., 19.30 Uhr: TuS Hoisdorf (A)
3.3., 19.45 Uhr: SVG Pönitz (A)
6.3., 14.30 Uhr: Fortuna St. Jürgen (A)
19.3., 16.30 Uhr: TSV Pansdorf II (A)

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.