Foto: oH
Anzeige

Eichede – In der achten Folge des vereinseignen Podcast hat Benjamin Loose Einblicke in seine Tätigkeit als Leiter des Torwarttrainings beim SV Eichede gewährt. Dabei erzählt der 36-Jährige von seiner Spielerzeit im Internat von Werder Bremen, der kürzlichen Rückkehr zum SV Eichede und vom bitteren Saisonfinale mit der HSV-U19 im Jahr 2018.

Außerdem stellt sich Loose den Gastfragen von den SVE-Torhütern Marcel Gevert, Michel Thomä (beide Liga-Mannschaft) und Lars Rott (A-Jugend) sowie von Profi-Keeper Morten Behrens (Torwart vom 1. FC Magdeburg, arbeitete mit Loose im HSV-Nachwuchs).

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei