Azad Eti ist jetzt im Teichstadion aktiv. Foto: VfL Vorwerk

Lübeck – Der VfL Vorwerk hat vor dem Start in die Saison der Verbandsliga Süd-Ost (am 1. Spieltag war der VfL spielfrei) einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Von der 2. Mannschaft des 1. FC Phönix Lübeck wechselt Azad Eti ins Teichstadion. Für Phönix II war er eine Saison aktiv, nachdem er von der JFV GPE in den Herrenbereich gewechselt war.

Trainer Benjamin Schramm sagt zu HL-SPORTS: „Mit Azad Eti haben wir kurzfristig noch einen jungen und sehr talentierten Spieler von Phönix II dazu bekommen. Vielen Dank nochmal an Phönix für den sehr fairen und unkomplizierten Umgang und die schnelle Abwicklung. Klasse, dass es unter Vereinen auch so funktionieren kann, davon sollten sich einige andere Vereine eine Scheibe abschneiden.“

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.