VfB Lübeck U23, Trainer Nils Kjär. Foto: sr

Lübeck – Für die U23 des VfB Lübeck sollte es heute Mittag (13 Uhr) eigentlich auf den Platz gehen, ein Testspiel in Kronsforde gegen Bentwisch steigen. Doch daraus wurde nichts, die Begegnung wurde abgesagt, da bei den Grün-Weißen zu wenig Spieler zur Verfügung standen. VfB-Coach Nils Kjär sagte bei HL-SPORTS: „Leider mussten wir kurzfristig absagen, weil heute Morgen noch krankheitsbedingt ein weitere Spieler abgesagt hat. Insgesamt gab es 7 Absagen, dementsprechend hätten wir keine vollständige Mannschaft auf den Platz gebracht.“ Damit nicht genug: Am Tag zuvor standen zudem mit Sven Freitag und Oskar Friedrich von Esebeck zwei U23-Kicker im Team der Regionalligatruppe beim Test gegen den Hamburger SV. Beide Spieler trugen Blessuren davon. „Sven hat sich da unglücklicherweise eine Gehirnerschütterung zugezogen. Oskar ist auch leicht lädiert. Dementsprechend sah ich mich gezwungen abzusagen“, so Kjär.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -