Testspiel-Highlight bei Borussia Mönchengladbach

FC St. Pauli zu Gast bei Bundesligist

Torwarttrainer Uwe Kamps gilt als Legend bei Borussia Mönchengladbach. Archivfoto: Lobeca/Felix Schlikis

Hamburg – Am 9. Dezember startet der FC St. Pauli in die Wintervorbereitung auf die Rückrunde in der 2. Bundesliga, in der man gegen den Abstieg kämpft. Cheftrainer Timo Schultz hat eine spannende Aufgabe zu erfüllen und hat dazu einen neuen Stürmer verpflichtet. Elias Saad von Eintracht Norderstedt soll für Tore sorgen.

Der Fahrplan für die Kiezkicker füllt sich langsam und so wurde ein Testspiel am 14. Januar 2023 bei Erstligist Borussia Mönchengladbach abgemacht. Zuvor sind die Kiezkicker vom 2. Januar an für eine Woche im Trainingslager im spanischen Benidorm. Dort treffen die Braun-Weißen auf Werder Bremen, mit dem man gemeinsam anreist. Das erste Zweitliga-Spiel im neuen Jahr ist am 29. Januar beim 1. FC Nürnberg.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.