- Anzeige -
StartBundesligaVfB LübeckTestspiel-Niederlage des VfB Lübeck: Das war leider von allem zu wenig

Testspiel-Niederlage des VfB Lübeck: Das war leider von allem zu wenig

-

Lübeck – Bevor in der Regionalliga Nord für den VfB Lübeck der Startschuss für die Restspielzeit ertönt, dort geht es dann am 5. Februar gleich zum Verfolger Hannover 96 II, absolvierten die Grün-Weißen am Sonnabend bekanntlich noch einen letzten Test auf der Lohmühle. Das Duell der Spitzenreiter der Regionalliga West und Regionalliga Nord endete letztlich ernüchternd aus Sicht der Schleswig-Holsteiner und mit einem (verdienten) 3:0-Erfolg des SC Preußen Münster. Das sah auch der Cheftrainer des VfB so, der heute bereits im Training teil eins der Analyse und Aufarbeitung startet.  

Anzeige
Anzeige

Nicht gut…

Zum letzten Auftritt sagte Lukas Pfeiffer zuvor: „Hier ist keiner dabei, der nicht will oder wollte, wir waren einfach nicht im Pflichtspielmodus drin, wie wir es zuvor beim Testspiel gegen Braunschweig noch waren. Wir werden uns das in Ruhe angucken, werden über die Sachen ehrlich sprechen. Die Leistung hat nicht gepasst, wir waren häufig zu weit weg von den Gegenspielern, haben uns auch mit Ball ein bisschen versteckt.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.