Top 3 der beliebtesten Sportarten für Sportwetten

Foto: Lobeca/Raasch

Sportwetten sind überall beliebter denn je. Buchmacher erlauben es Spielern, in ihrer gewohnten Umgebung beispielsweise zu Hause, online und auf ihren Handys zu wetten. In einem so intensiven Markt können täglich Millionen von Dollar, Euro oder Pfund in einer Reihe von Sportarten die Hände wechseln. Es ist keine Überraschung, dass in den letzten Jahren Hunderte von angesehenen Sportseiten weltweit im Internet aufgetaucht sind, die Wetten auf alle beliebten Sportereignisse akzeptieren.

Jedes Jahr werden zig Milliarden Dollar auf Sportwetten auf der ganzen Welt gesetzt. Dazu gehören Wetten, die über legitime und lizenzierte Online-Wettseiten getätigt werden, Wetten auf der Rennstrecke, Wetten in Las Vegas und Wetten, die mit unserem lokalen Buchmacher abgeschlossen werden. Sportwetten erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Tatsächlich ist das Wetten in Ländern wie Großbritannien, Italien und Australien praktisch eine Lebenseinstellung. Online Wetten ist ein richtiger Lifestyle geworden.

- Anzeige -

Bei der Überlegung, welche Sportarten in Bezug auf das Gesamtwettvolumen bei den Nutzern am beliebtesten sind, muss man die enormen Geldbeträge und attraktive Wett Tipps berücksichtigen, die über Offshore-Sportbücher und lokale Buchmacher gewettet werden. Wenn diese Zahlen mit einbezogen werden, gibt es eine klare Nummer 1 in Bezug auf die Sportarten, die den höchsten Wetteinsatz haben. Das ist Fußball.

Weiter präsentieren wir Ihnen eine Liste mit den Top 3 der beliebtesten Sportarten, die die Wettquoten in die Höhe schießen lassen, sowie einige andere beliebte Wettsportarten.

Fußball

Die beliebteste Sportart der Welt ist Fußball, daher ist es keine Überraschung, dass das Spiel weltweit die Sportart ist, auf die am meisten gewettet wird. Laut dem Wett- und Sportdatenanalysten Sportradar stammen rund 70 % aller weltweit legalen und illegalen Wetten aus Fußballwetten. Das Turnier mit dem höchsten Wettvolumen im Fußball ist die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft, die alle vier Jahre stattfindet. Der Wettbewerb beginnt damit, dass 210 Länder an den ersten Qualifikationsrunden teilnehmen, um auf dem Platz um die letzten 32 zu kämpfen. Wett-Begeisterte auf der ganzen Welt platzieren bei jedem Schritt Wetten. Es wird geschätzt, dass bei jedem WM-Turnier über 260 Millionen $ an Wetten platziert werden.

Unter den Fans gibt es viele, die es lieben, ein paar Wetten auf Fußball zu spielen. Die wöchentliche Fußball-Runde ist zu einem kulturellen Bezugspunkt geworden und Unterhaltungen vor dem Spiel darüber, wer der erste Torschütze sein wird, dominieren die Kneipen-Diskussion. Die Analyse nach dem Spiel darüber, wo Wetten richtig oder falsch gelaufen sind, ist heute an der Tagesordnung. Sowohl im Inland als auch weltweit sind Wetten und Sport eine Sache, aber Wetten und Fußball sind zu Synonymen geworden.

American Football

In den USA ist der American Football zweifellos die beliebteste Sportart für Wetten. Und weltweit ist das Spiel das zweitwichtigste Spiel und hat immer gute Wettquoten. Wetten auf die NFL machen fast die Hälfte aller Sportwetten in den USA aus. Was bestimmte Events angeht, ist der Super Bowl das beliebteste Sportwetten-Turnier des Kalenders. Im Jahr 2018 brachte der Super Bowl Wetten im Wert von rekordverdächtigen 158,6 Millionen US-Dollar ein. Dies ist jedoch nur die offizielle Zahl. Betrachtet man das illegale Sportglücksspiel, wird die Zahl auf satte 4,76 Milliarden US-Dollar geschätzt. Schätzungen gehen davon aus, dass beim Super Bowl 2020 26 Millionen Menschen auf das Ereignis gewettet haben, von denen 5 Millionen über mobile oder Online-Plattformen gewettet haben.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Basketball

Die drittbeliebteste Sportart, auf die weltweit gewettet wird, ist Basketball. Nach Angaben der American Gaming Association werden rund 10 Milliarden US-Dollar beim Single-Elimination-Turnier March Madness eingesetzt, bei dem 68 Teams in sieben Runden in einem Monat gegeneinander antreten, in der Hoffnung, nationaler Meister zu werden. Diese Zahl berücksichtigt jedoch sowohl legale als auch illegale Wetten. Es wird angenommen, dass nur etwa 3% dieser 10 Milliarden US-Dollar legal eingesetzt werden. Wenn alle 50 US-Bundesstaaten legale Online-Sportwetten hätten, würden Sportwetten laut den Gaming-Analysten Eilers & Krejcik allein für March Madness rund 15,2 Milliarden US-Dollar aller legalen Wetten abwickeln. Eilers & Krejcik prognostizieren auch, dass bis 2023 bis zu 39 Staaten legale Sportwetten haben könnten.

Andere beliebte Sportarten

Die drei oben genannten sind laut Netz und Usern die Beliebtesten, wenn es um Online Wetten geht. Aber es gibt noch einige andere, die wir nicht vergessen sollten. Bei den anderen sind die Wettquoten und der Sportwetten Bonus genauso attraktiv für Spieler und Sportfans gestaltet.

Tennis

Es mag für jeden, der dies liest und kein Tennisfan ist ein kleiner Schock sein, , aber der Sport hat sich zu einer beliebten Sportwette entwickelt. Der Sport generiert jedes Jahr Einnahmen in Milliardenhöhe mit Wetten. Nicht schlecht für eine Sportart, die außerhalb der vier großen Turniere von Wimbledon, den US Open, den French Open und den Australian Open selten Schlagzeilen macht.

Die Anfänge der Live-Wetten haben eine Schlüsselrolle beim Aufstieg der Tenniswetten gespielt. Die Tatsache, dass Spieler auf Knopfdruck auf jedes einzelne Set wetten können, hat die Attraktivität erhöht. Es ist auch eine Sportart, die im Vergleich zu anderen Sportarten einigermaßen vorhersehbar ist. Spieler wie Rafael Nadal, Novak Djokovic, Roger Federer und Andy Murray dominieren seit Langem das Spiel der Männer. Serena Williams ist seit mehr als einem Jahrzehnt die Königin des Frauentennis.

Pferderennen

Der Sport der Könige regierte einst das Land, aber die breitere Verfügbarkeit von Fußball- und Tennismärkten sowie In-Play- und Cash-Out-Wetten hat dazu geführt, dass die klassischen Pferderennen-Wetten auf die Prioritätenliste der Spieler gelangt sind. Dennoch: Allein beim Cheltenham Festival 2017 setzten die Spieler 150 Millionen Pfund. Es ist ein riesiger Markt mit den großen Events wie dem Grand National, Royal Ascot und Epsom Derby, die immer noch große Wetten ziehen, aber in Bezug auf tägliche und wöchentliche Wetten nimmt das Interesse mit der neuen Generation von Spielern ab.

Cricket

Die Sportart mit den fünfthöchsten Wetteinsätzen der Welt ist Cricket. Um eine Vorstellung davon zu geben, wie viel auf so ein Spiel gesetzt wird, können wir das Spiel zwischen Indien und Bangladesch bei der Cricket-Weltmeisterschaft 2019 ansehen. Auf nur einer legalen Wettplattform in England wurden allein auf dieses Spiel unglaubliche 17 Millionen Pfund gewettet. Auf derselben Wettwebsite wurden 71 Millionen Pfund in Wetten auf das Finale der Indian Premier League 2019 kombiniert, bei dem die Mumbai Indians die Chennai Super Kings besiegten.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.