Lübeck – Heute Vormittag machte sich die Drittligamannschaft des VfB Lübeck per Flugzeug auf die Heimreise in die Hansestadt. Dort müssen die Kicker nach der unglücklichen Niederlage am Mittwochabend in Kaiserslautern (0:1) bereits am Nachmittag wieder auf den Trainingsplatz. Wer allerdings dann, schließlich befindet sich das Trainerteam um Chefcoach Rolf Landerl, Lukas Pfeiffer (Co-Trainer), Walter Franta (Torwarttrainer) und Janning Michels (Athletiktrainer) nach positiven Covid 19- Test am Dienstag weiter in Quarantäne, die Einheit leitet, wurde vom Club noch nicht benannt.

Chefscout wird zur Verfügung stehen…

Vielleicht nicht heute, aber für das Heimspiel am Sonnabend gegen den SV Waldhof Mannheim (14 Uhr, Lohmühle) scheint ein Vertreter gefunden. Wie HL-SPORTS erfuhr, handelt es sich dabei um Axel Giere. Seines Zeichens Chefscout beim VfB seit einigen Jahren.

- Anzeige -

Schon einmal in die Bresche gesprungen…

Neuland ist der Fußballplatz für Giere nicht. Der sprang nämlich schon im Januar 2020 ein, leitete in Abwesenheit von Rolf Landerl (auf Seminar) und seinem damaligen Co-Trainer Luis Diogo Campos (Heimaturlaub in Portugal) Trainingseinheiten an der Lohmühle.

Erfahrung als Trainer…

Auch bekannt: Giere war nicht nur schon als Co-Trainer an der Seite von Landerl einst tätig, sondern pflegt seit Jahren auch ein freundschaftliches, vertrauensvolles Verhältnis zum Österreicher. Nicht zu vergessen, dass Giere auch schon als Coach des FC Hansa Rostock II oder FC Schönberg 95 einst eine gute Figur abgab, weiß wie es geht. Gegen den SV Waldhof Mannheim wird Giere nun anscheinend zusammen mit Sportdirektor Rocco Leeser an der Seitenlinie stehen.

Wer war der VfB-Man of the Match in Kaiserslautern?

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Tommy Grupe (17) (42%, 45 Votes)
Osarenren Okungbowa (20) (27%, 29 Votes)
Mirko Boland (31) (16%, 17 Votes)
Lukas Raeder (32) (8%, 8 Votes)
Florian Riedel (39) (7%, 7 Votes)

Total Voters: 106

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.