Kunstrasen-Sportplatz des Lübecker SC an der Thomas-Mann-Straße. Foto: rk

Lübeck – Nach dem ersten Testauftritt in Klütz (1:2) hat der Lübecker SC seinen Plan für die Vorbereitung schon durchgetaktet. Der Kreisliga-Neuling, der zum allergrößten Teil aus der A-Klassenmannschaft besteht, will sich in der neuen Saison beweisen. Damit das klappt, hat sich Trainer Mark Seemann für viele Übungsspiele entschieden. Ein Trainingslager und die Fünftvertretung von Werder Bremen stehen dabei an.

Geplante Testspiele LSC:

11.08. TSV Dänischburg
16.08. Seeretzer SV II
19.08. Lübeck 76
23.08. Eichholzer SV
27.08. SG Bad Schwartau
30.08. VfL Oldesloe
05.09. Werder Bremen V

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.