Lübeck – Die Zeit der Testspiele geht zu Ende, ab dem Wochenende stehen endgültig die Pflichtspiele im Vordergrund. Am Sonntag endete auch die Sportwoche des SC Rapid mit den geänderten Finalspielen (HL-SPORTS berichtete). Der TSV Travemünde ist Nachfolger des Sereetzer SV als Sieger des Peter-Schweimer-Gedächtnis-Turniers durch einen Finalerfolg gegen die Gastgeber. Platz 3 ging an die Phönix-Reserve, die sich gegen den SV Azadi durchsetzte. Platz 5 blieb für den VfL Vorwerk gegen eine Rapid-Auswahl, die kurzfristig zusammengestellt wurde.

Finaltag Rapid-Sportwoche

Spiel um Platz 5: VfL Vorwerk – SC Rapid Auswahl 16:0
Spiel um Platz 3: 1. FC Phönix II – SV Azadi 3:1
Finale: TSV Travemünde – SC Rapid 2:1

- Anzeige -

Testspiele vom Wochenende

Barsbüttel 1. – SSC Hagen Ahrensburg 2:0
VfL Rethwisch – Eintracht Groß Grönau 2:3
SVG Pönitz – SV Eichede II 4:1
VfL Oldesloe – SC Rönnau 74 0:1
SG Sarau/Bosau – Preußen Reinfeld 4:2
SSV Pölitz – Türkischer SV 1:2
Kronsforder SV – SV Hamberge 4:1
TSV Siems – SG Bad Schwartau 6:4

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Testspiele in der Woche

Walddörfer 1. – TSV Bargteheide (Di., 20 Uhr)
TuS Hoisdorf – Ahrensburg 1. (Mi., 20 Uhr)

Bildquellen

  • Rapid_Sportwoche: Foto: SC Rapid