Mannschaftskreis des TSV Travemünde. Foto: Lobeca/Niklas Runne

Lübeck – Neben dem FC Ahrensburg, der sein Testspiel gegen den TuS Berne knapp verlor, war am Wochenende aus der Verbandsliga Süd auch der TSV Travemünde aktiv. Die Mannschaft von Trainer Christian Jetz machte ihre Sache beim Landesliga-Aufsteiger SVT Bad Oldesloe ordentlich und verlor nur mit 2:3. Ein Eigentor des TSV (7.) sowie zwei Tore von Noor Al-Tamemy (10., EM, 17.) sorgten für die 3:0-Führung des SVT zur Pause. Nach dem Wechsel verkürzten Lennard Hesebeck (47.) und Robin-Leon Fehrs (52.) auf 2:3. Die Partie des SV Azadi gegen den Bargfelder SV musste abgesetzt werden, da die Gäste keine spielfähige Mannschaft zusammenbekamen, was in Anbetracht der bevorstehenden Urlaubszeit wohl noch häufiger geschehen könnte.

Die Testspiele vom Wochenende

FC Ahrensburg – TuS Berne 1. 7:8
SVT Bad Oldesloe – TSV Travemünde 3:2
SV Azadi – Bargfelder SV abgesetzt

Anzeige
Anzeige

Vorbereitungsplan TSV Bargteheide

Der TSV Bargteheide ist schon am 11. Juni in die Vorbereitung eingestiegen und hat bereits am 15.6. ein Testspiel gegen den Störtebeker SV 1. mit 12:0 gewonnen.

Die weiteren Testspiele:
Sa., 29.6., 14 Uhr: Wellingsbüttel 1. (H)
Mi., 3.7., 19.45 Uhr: SV Sülfeld (Turnier in Bargfeld-Stegen)
So., 7.7., 11.30 Uhr: BU 1. (A)
So., 7.7., 16 Uhr: VfL Rethwisch (Turnier in Bargfeld-Stegen)
Di., 9.7., 20 Uhr: Ahrensburg 1. (A)
Do., 11.7., 18.15 Uhr: SG Elmenhorst/Tremsbüttel (Turnier in Bargfeld-Stegen)
Sa., 13.7., 17 Uhr: Walddörfer 1. (A)
Sa., 20.7., 14 Uhr: TuS Hartenholm (H)

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -