Coach Christian Ippig (TSV Lensahn). Foto: Lobeca/Felix Schlikis

Lensahn – Am 8. Februar startet der TSV Lensahn in die Vorbereitung auf die verbleibenden Spiele in der Verbandsliga Süd-Ost. Die Jungs von Trainer Christian Ippig haben für die Zeit bis dahin einen wöchentlichen Laufplan erhalten. Dieser wird jeweils am Ende einer Woche individuell angepasst. Da es momentan für den Sport draußen keine Einschränkungen für den Trainingsbetrieb gibt, wird der TSV ganz normal trainieren.

Nicht mehr dabei ist Paul Preus, der den TSV Lensahn in Richtung Malente verlassen hat. Ansonsten gibt es keine Veränderungen im Kader. In der Vorbereitung sind bisher sieben Testspiele vorgesehen.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Die geplanten Testspiele

11.2., 19 Uhr: Oldenburger SV (A)
13.2., 14 Uhr: TSV Malente (H)
19.2., 14 Uhr: MTV Ahrensbök (H)
4.3., 19.30 Uhr: ASV Dersau (H)
6.3., 14 Uhr: SG Insel Fehmarn (H)
13.3., 14 Uhr: SV Fortuna Bösdorf (H)
19.3., 15 Uhr: TSV Neustadt (A)

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.