TSV Pansdorf, Techauer Weg. Foto: sr
Anzeige
OH-Aktuell

Pansdorf – Der TSV Pansdorf startet zwar offiziell erst am 23. Januar in die Vorbereitung auf die Restspielzeit in der Oberliga, wird aber zwischendurch trotzdem einmal mit der Pille daddeln. Das am 14. Januar im vereinsinternen Hallenturnier. Nach 2 Jahren Corona-Pause kann dieses nun steigen, werden neben Teams der Liga-Mannschaft auch der TSV Pansdorf 2. Herren, die 3. Herren und A-Jugend mit von der Partie sein. Dazu eine Vertretung einer Handball-Damen-Mannschaft, ein Trainer/Betreuer-Team und die TSV-Allstars. Der Anpfiff zum ersten Spiel ist für 14 Uhr geplant. Zudem soll ab ca. 19.30 Uhr die Aftershowparty im Vereinsheim starten.

Anzeige

Vorbereitung (Änderungen möglich):

  • 23.01., Trainingsstart
  • 28.01., 14.00 Uhr FC Schönberg (H)
  • 04.02., 14.00 Uhr Eckernförder SV (H)
  • 11.02., 14.00 Uhr Anker Wismar (H)
  • 13.02., 19.30 Uhr SG Sarau/Bosau (H)
  • 16.02., 19.30 Uhr SVG Pönitz (A)
  • 18./19.02. Gegner noch offen
  • 25.02. Punktspielauftakt bei Kilia Kiel

Bildquellen

  • TSV Pansdorf, Gastro: sr
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -