TuS 93 und VfB Lübeck trauern um Thomas Lange

Thomas Lange verstarb am 1. Mai 2022 im Alter von 65 Jahren. Foto: Lobeca/Marcus Kaben

Lübeck – Der VfB Lübeck und TuS Lübeck trauern um Thomas Lange. Der ehemalige Zeugwart der Grün-Weißen verstarb am 1. Mai im Alter von 65 Jahren nach schwerer Krankheit. Thomas Lange war zwischen 2016 und 2021 für die Liga-Mannschaft des VfB als Zeugwart tätig, nachdem er zuvor viele Jahre lang als Spieler, Trainer und Funktionär beim TuS Lübeck 93 gewirkt hatte. Mit dem VfB feierte er unter anderem den Aufstieg in die 3. Liga 2020.

Vor seiner Zeit auf der Lohmühle war Thomas Lange bei TuS Lübeck 93 eine Institution. Dort spielte er selbst, war Trainer und vor seinem Wechsel zum VfB Abteilungsleiter. Mit den Marli-Kickern feierte er viele Erfolge, übernahm allerdings auch Verantwortung, als der Absturz in die Kreisliga kam. Thomas Lange war TuS-Urgestein, der sich um die Stadionzeitung sowie den Platz kümmerte und sowieso Mädchen für alles, der Tipps gab…

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Bildquellen

  • Thomas Lange: Lobeca/Marcus Kaben
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments