TuS Lübeck verpflichtet echten Marli-Jungen – 93-Coach: „Er hat absolut Bock“

Martin Rehberg wieder bei Jugendverein

Martin Rehberg (noch im Trikot des Eichholzer SV). Foto: Lobeca/Michael Raasch

Lübeck – Kreisligist TuS Lübeck 93 hat Martin Rehberg für die kommende Saison verpflichtet. Der 27-Jährige kehrt nach Stationen bei TuS Hartenholm, Rot-Weiß Moisling, Grün-Weiß Siebenbäumen und zuletzt Eichholzer SV zu seinem Jugendverein zurück.

Berens positiv überrascht

Trainer Kevin Berens sagt zu HL-SPORTS: „Dass Martin sich für uns entscheidet ist natürlich ein absoluter Glücksfall für uns. Mit Blick auf unsere „Konkurrenz“ im Rennen um ihn, hatte ich unsere Chance als sehr gering eingeschätzt. Am Ende war es ausschlaggebend, dass sich seine Prioritäten im privaten, sowie im beruflichen Leben verschoben haben. Umso mehr freuen wir uns alle, dass er nun zu uns gehört und uns weiterhelfen wird. Bis 2015 war Martin bereits beim TuS aktiv und somit ist es seine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Einige Spieler kennt er noch aus der Jugend bzw. aus seinen ersten Herrenjahren. In den Gesprächen hat er durchblicken lassen, dass er absolut Bock auf diese Aufgabe hat und sich freut bald mit seinen neuen Kollegen auf dem Platz zu stehen.“

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.