Vagnoman and Friends siegen zum EM-Auftakt

HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck

Szekesfehervar – Die Deutsche U21-Nationalmannschaft hat ihr Auftaktspiel zur Europameisterschaftsendrunde in Ungarn (gemeinsam mit Slowenien) gegen die Gastgeber mit 3:0 (0:0) gewonnen. Lukas Nmecha (61.) und Ridle Baku (66., 73.) sorgten für die Treffer des Kuntz-Teams. HSV-Profi Josha Vagnoman stand in der Startelf. Der gebürtige Hamburger Vitaly Janelt (sein Bruder Victor spielt bei der SG Elmenhorst/Tremsbüttel) in Diensten des FC Brentford (England, 2. Liga) wurde in der 75. Minute eingewechselt. Vagnomans Vereinsmannschaftskollege Stephan Ambrosius kam nicht zum Einsatz. Im anderen Spiel der Gruppe A trennten sich Rumänien und Niederlande 1:1-Unentschieden. Die Deutschen übernahmen nach dem 1. Spieltag die Tabellenführung. Am kommenden Sonnabend heißt der nächste Gegner Niederlande.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -