Lübeck – Am 30. Juli ist nun auch die Eintracht aus Groß Grönau als eines der letzten Teams in die Vorbereitung auf die neue Verbandsliga-Saison gestartet und an diesem Tag wurde auch die neue Staffeleinteilung bekannt (HL-SPORTS berichtete).

Eintracht Groß Grönau spielt in der Staffel Süd-Ost mit VfL Vorwerk, SG Bad Schwartau, SC Rapid, Phönix II, SV Hamberge, SG Sarau/Bosau, SVG Pönitz, TSV Neustadt, TSV Lensahn, SV Schackendorf und SC Rönnau.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Neu-Trainer Robert Balazs kommentierte die Einteilung gegenüber HL-SPORTS so: „Endlich hat man etwas Greifbares. Man hat die ganze Zeit irgendwelche Szenarien gehört, man hing in der Luft. Es ist spannend. In der Hoffnung, dass auch wieder Zuschauer dabei sein dürfen, denke ich, dass wir viele tolle Derbys sehen werden. Ich schätze diese Staffel als sehr stark ein. Es wird viele Mannschaften geben, die ein Wörtchen mitreden werden. Wir hoffen, dass es dann auch wirklich irgendwann los gehen kann und nicht durch steigende Erkrankungszahlen wieder zurück gepfiffen wird. Wir freuen uns auf spannende Derbys.“