Christian Arp (Trainer) Foto: Lobeca/Michael Raasch

Lübeck – Zum Beginn der Saison wechselte Luca Grotkopp von der A-Jugend aus Reinfeld zur 2. Mannschaft des 1. FC Phönix Lübeck. Nach einem knappen halben Jahr verlässt er den Adlerhorst wieder und wechselt zum SC Rapid.

Sein neuer Trainer Christian Arp sagt zu HL-SPORTS: „Ja es ist richtig, das er zu uns wechselt. Luca ist auf der Innenverteidiger-Position zuhause. Allerdings hat er im letzten Halbjahr wenig trainiert bzw. gespielt und nun liegt es an uns, ihn vernünftig an unsere Mannschaft heran zu führen, fit zu machen und zu integrieren. Aber so wie er sich bisher gibt, bin ich da sehr optimistisch.“