Neuzugang Sven Gosch (r.), hier noch im Phönix-Trikot. Foto: Lobeca/Michael Raasch

Lübeck – Der VfL Vorwerk befindet sich seit einer Woche in der Vorbereitung auf die neue Saison und kann nun noch einen neuen Mitstreiter begrüßen. Trainer Benjamin Schramm sagt über seinen Neuzugang zu HL-SPORTS: „Mit Sven Gosch (zuletzt Phönix Lübeck II) begrüßen wir einen weiteren – vielleicht auch den letzten – Neuzugang im Teichstadion. Nach einigen Gesprächen und einer Probeeinheit hat sich Sven dann für den VfL entschieden, worüber wir uns sehr freuen. Er ist unheimlich erfahren und taktisch gut ausgebildet. Dazu ruhig am Ball, wird er uns in hektischen Spielen die nötige Ruhe bringen.“

Bildquellen

  • Vorwerk_Gosch: Foto: Lobeca/Michael Raasch