- Anzeige -
StartRegionalligaVfB LübeckVfB-Gegner: "Wir wollen eine komplette Neu-Auslosung"

VfB-Gegner: „Wir wollen eine komplette Neu-Auslosung“

Wirbel um 1. Runde im Landespokal

-

Lübeck – Der VfB Lübeck trifft am 20. Juli auf FC Kilia Kiel in der 1. Runde des Schleswig-Holstein-Pokals, oder doch nicht? Aufgrund eines Fehlers des SHFV legte Kilia Kiel Protest über einen Rechtsanwalt ein und verlangt eine erneute Auslosung durch den Verband. Grund dafür ist die Auslosung des Pokals beim Endspiel der Spielzeit 2023/2024 zwischen SV Todesfelde und 1. FC Phönix Lübeck.

Lücken in der Satzung

Der SC Weiche Flensburg rückte bei dem Vorfall in den Fokus. Obwohl zu dem Zeitpunkt des Finals nicht klar war, ob Weiche in der kommenden Spielzeit in der Ober- oder Regionalliga an den Start gehen wird, landeten die Flensburger im Topf der gesetzten Mannschaften, zusammen mit dem VfB Lübeck und Phönix Lübeck. Die Satzung schreibt jedoch vor, dass nur Teams oberhalb der Oberliga für den Landespokal gesetzt sind. In dem Fall war es allerdings nicht sicher, wo Weiche in der kommende Saison spielen wird. Dies hing alles von den Aufstiegsspielen von Hannover 96 II und den Relegationsspielen gegen TuS Bersenbrück ab, die allerdings erst nach dem Endspiel und somit der Pokalauslosung ausgetragen wurden.

„Bei der Auslosung haben wir uns gefragt, wieso Weiche Flensburg im gesetzten Topf ist. Zu dem Zeitpunkt stand ja noch gar nicht fest, ob Weiche überhaupt noch in der Regionalliga spielen wird. Der Zeitpunkt der Auslosung war einfach zu früh. Die Flensburger hätten demnach ebenfalls im Topf der ungesetzten Teams landen müssen. Richtig wäre es unserer Ansicht nach aber gewesen, die Auslosung erst zu machen, wenn man weiß in welcher Liga sie in der kommenden Saison überhaupt spielen“, so Berkant Özel, der Abteilungsleiter von Kilia Kiel.

„Vorteilhafter so früh gegen den VfB“

Des Weiteren ist in der Satzung nicht festgelegt, wie mit den betroffenen Mannschaften gearbeitet werden muss, die sich zwischen den Linien bewegen und die eigene Zukunft in der Hand des Meisters befindet. Das erschwert die Situation zusätzlich, wer in welchen Topf gehört. Zu dem Zeitpunkt am 25. Mai konnte niemand wissen, was mit Weiche Flensburg passieren wird. Noch schlimmer wäre es sogar gewesen, wenn die Flensburger abgestiegen wären. Feststeht, dass Kilia Einspruch eingelegt hat und eine komplett neue Auslosung fordert. Der SHFV hatte nach Abgabe des Protests eine 14-tägige Frist, um eine Antwort zu liefern. Spätestens am Ende der kommenden Woche ist eine offizielle Entscheidung zu erwarten.

Anzeige
AOK

Um den Gegner VfB Lübeck geht es dem Verein gar nicht, sagte Özel: „Es geht nicht darum, dass wir gegen Lübeck ausgelost wurden. Ein Ziel von Kilia Kiel ist es den Landespokal zu gewinnen und da muss man jeden schlagen. Vielleicht wäre es sogar vorteilhafter so früh gegen den VfB zu spielen, da wir eine eingespielte Mannschaft haben. Es geht vielmehr um die Richtigkeit, dass der SHFV nicht hätte auslosen dürfen. Wir wollen eine komplette Neu-Auslosung.“

*Update: Die Überschrift wurde leicht abgeändert, da der vorherige Titel zu Missverständnissen geführt hat. Auch, dass Eintracht Norderstedt im SHFV-Pokal spielt, war nicht richtig und fälschlicherweise mit aufgeführt.

Wer wird Europameister?

  • Deutschland (37%, 537 Votes)
  • Frankreich (12%, 169 Votes)
  • England (9%, 125 Votes)
  • Ist mir egal (7%, 104 Votes)
  • Spanien (7%, 101 Votes)
  • Türkei (3%, 49 Votes)
  • Albanien (3%, 42 Votes)
  • Italien (3%, 41 Votes)
  • Österreich (3%, 37 Votes)
  • Portugal (2%, 32 Votes)
  • Niederlande (2%, 29 Votes)
  • Dänemark (2%, 29 Votes)
  • Georgien (2%, 25 Votes)
  • Kroatien (2%, 22 Votes)
  • Schottland (1%, 15 Votes)
  • Ukraine (1%, 13 Votes)
  • Weiß ich nicht (1%, 13 Votes)
  • Belgien (1%, 11 Votes)
  • Polen (1%, 9 Votes)
  • Ungarn (1%, 8 Votes)
  • Schweiz (0%, 7 Votes)
  • Serbien (0%, 6 Votes)
  • Tschechische Republik (0%, 4 Votes)
  • Rumänien (0%, 4 Votes)
  • Slowenien (0%, 3 Votes)
  • Slowakei (0%, 2 Votes)

Total Voters: 1.437

Wird geladen ... Wird geladen ...
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.