Lübeck – Seit dem Abpfiff des letzten Heimspiels des VfB Lübeck gegen den FSV Zwickau am vergangenen Montag wird rund um die Lohmühle auf vollen Touren gearbeitet.

Zwei Monate Bauarbeiten

Bereits in den ersten Tagen der großen Stadionsanierung herrschte reger Betrieb dort, wo sonst der Stadionrasen lag. Nachdem die Banden, Tore und Auswechselbänke entfernt worden waren, trugen die fleißigen Arbeiter der Firma Garten Moser insgesamt mehr als 3.000 Kubikmeter Erde ab, die auch mit Hilfe unseres Sponsors Burchardt Transporte abgefahren wurden. Im nächsten Schritt steht nun die Vermörtelung des Untergrunds an. Bis die neue Rasenfläche mit der darunter liegenden neuen Rasenheizung und der auf Vordermann gebrachten Drainage liegt, wird es noch knapp zwei Monate dauern – für Mitte Juli ist die Fertigstellung geplant.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Livestream aus dem Stadion

Damit auch alle VfB-Freunde immer auf dem Laufenden sind, wie es im Dietmar-Scholze-Stadion an der Lohmühle gerade aussieht, haben der VfB und die Firma Memtex, die auch ansonsten für die technischen Abläufe im Stadion zuständig ist, einen Livestream installiert, der 24 Stunden lang die aktuellen Bilder von den Baumaßnahmen direkt auf Euren Bildschirm bringt.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.