Lübeck – Die vor rund einer Woche in Bad Malente und im Training erlittene Verletzung von Tim Kircher, hat sich im Endeffekt als Außenbandriss im Sprunggelenk entpuppt. Diese Diagnose erhielt der 21-Jährige nach einem abschließenden MRT am Mittwoch.

Tim Kircher: Neuzugang beim VfB Lübeck. Foto: sr

Eineinhalb Monate ausgebremst…

Dem Lohmühlen-Neuzugang (vom Karlsruher SC) droht nun eine Zwangspause von mindestens sechs Wochen.

Noch keine endgültige Entscheidung

Noch nicht abschließend geklärt ist, wie man mit Probespieler Gabriel Kyeremateng weiter verfährt. Von Tag eins an spielte der 21-Jährige, der in der Jugend bei Borussia Dortmund ausgebildet wurde, zuletzt im Trainingslager des VfB Lübeck in Malente vor. Ob es allerdings zu einer Verpflichtung des 21-Jährigen (U 23 Stoke City) reicht, darüber würde man sich noch Gedanken machen…