- Anzeige -
StartBundesligaVfB LübeckVfB Lübeck: Duo fährt nicht mit nach Dänemark – Mittelfeldspieler auf sich...

VfB Lübeck: Duo fährt nicht mit nach Dänemark – Mittelfeldspieler auf sich allein gestellt

-

Lübeck – Das kommt nicht wirklich überraschend: Der VfB Lübeck wird ohne Niklas Kastenhofer und Florian Egerer zum Belt-Cup (vom 6.7. – 9.7.) reisen. Innenverteidiger Kastenhofer macht seine Reha nach erlittenem Kreuzbandriss und folgender OP weiterhin in Halle, wird nicht zum Team in Dänemark stoßen. Der Drittligaaufsteiger rechnet stand jetzt ohnehin nicht vor August oder September mit einer Rückkehr von „Kaste“ ins Mannschaftstraining.

Anzeige
AOK

Ende in Sicht

Egerer ist aktuell immer auf dem Trainingsplatz an der Lohmühle zu sehen, absolviert dort unter der Regie von Athletiktrainer Gianluca Fraternali sein Programm. Mit zum Belt-Cup geht es für den 25-jährigen Sechser aber ebenfalls nicht. Stattdessen wird der Mittelfeldmann alleine an seinem Comeback in Lübeck arbeiten, darf sich aber immerhin darauf freuen, so alles glatt läuft, ab nächster Woche wieder ins normale Mannschaftstraining einzusteigen.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.