VfB Lübeck entschwindet die Meisterrunde

HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck

Hamburg – Das erste von zwei wichtigen Spielen in einer Woche der Regionalliga Nord hat der VfB Lübeck am Sonntag mit 0:3 (0:2) beim direkten Tabellenkonkurrenten Hamburger SV II verloren. Moses Otuali (10.), Jonah Fabisch (30.) und Arlind Rexhepi (49.) trafen für die Zweitliga-Reserve. Der Rückstand auf den begehrten Platz fünf liegt somit bei vier Punkten. Mehr dazu am Montagmorgen bei HL-SPORTS.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -