Lübeck – Nach der „bescheidenen“ Vorstellung im Derby bei Holstein Kiel II, dem 0:1 des VfB Lübeck in der Regionalliga, strich man an der Lohmühle kurzerhand den freien Sonntag. Coach Lukas Pfeiffer bat also bereits gestern seine Mannschaft zur ersten Einheit mit Blick auf den Mittwoch. Dort steht das nächste Pflichtspiel auf dem Programm, gastiert der Traditionsverein beim TSV Lägerdorf (Landesliga Holstein) im Rahmen des Viertelfinales im Landespokal. Ein Weiterkommen, im Halbfinale wartet Ligakonkurrent Heide (die Dithmarscher gewannen in Dornbreite mit 4:0), ist Pflicht. Personal: In dieser Woche ins Lauftraining einsteigen soll beim VfB Nathaniel Amamoo, der zuvor wochenlang an einem Bänderriss laborierte.

Nathaniel Amamoo (VfB Lübeck). Foto: sr

  

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Die Woche des VfB in der Übersicht:

Montag: Training (10 Uhr)
Dienstag: Training (10 Uhr)
Mittwoch: Landespokalviertelfinale in Lägerdorf (19 Uhr)
Donnerstag: Training (15 Uhr)
Freitag: Training (10 Uhr)
Sonnabend: Training (10 Uhr)
Sonntag: Regionalligakick Eintracht Norderstedt – VfB Lübeck (14 Uhr)

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.