- Anzeige -
StartBundesligaVfB LübeckVfB Lübeck gewinnt letztes Regionalliga-Heimspiel

VfB Lübeck gewinnt letztes Regionalliga-Heimspiel

Felix Drinkuth erzielt das goldene Tor

-

Lübeck – Zum letzten Heimspiel in der Regionalliga Nord empfing der VfB Lübeck am Sonnabend SSV Jeddeloh auf der Lohmühle. 4.326 Zuschauer sahen einen verdienten 1:0 (0:0)-Erfolg der Grün-Weißen.

Grün-Weißes Chancenplus

Es entwickelte sich vom Anpfiff weg ein munteres Spiel ohne großes Taktieren. Die Gäste hatten die erste Chance in der 7. Minute durch Conor Gnerlich, die aber vergeben wurde. In der 10. Minute kam der VfB zum ersten Abschluss durch einen Kopfball von Jannik Löhden, der kein Problem für Gäste-Keeper Felix Bohe darstellte. Tarik Gözüsirin versuchte es kurze Zeit später mit einem direkten Freistoß (15.), der sein Ziel nur knapp verfehlte. Felix Drinkuth schoss ebenfalls nach einem schönen Anspiel von Marvin Thiel nur knapp über das Gehäuse (18.). Doppelchance dann in der 26. Minute. Zunächst scheiterte Marius Hauptmann an Bohe, der auch den Nachschuss von Robin Kölle entschärfte. Die Grün-Weißen waren deutlich spielbestimmend, lediglich der Führungstreffer fehlte. Den Schlusspunkt der ersten Hälfte setzte Kölle in der Nachspielzeit mit einem Schuss knapp neben den linken Pfosten.

Anzeige
Anzeige
Jannik Löhden im Kopfballduell. Foto: Lobeca/Michael Raasch

Drinkuth macht es

Wieder waren es die Gäste, die die erste Gelegenheit hatten. Der Schuss von Marcel Gottschling verfehlte sein Ziel um einen Meter (46.). Die bis zu dem Zeitpunkt beste Chance bot sich Drinkuth, der frei vor dem Tor zum Schuss kam, aber an Bohe scheiterte (54.). In der 64. Minute machte er es dann besser. Nach einer verlängerten Ecke kam er frei zum Kopfball und erzielte die verdiente Führung (64.). Die Gäste spielten weiterhin gut mit, konnten sich aber keine zwingenden Torchancen erarbeiten. So plätscherte die Partie dem Ende entgegen. Außer vielen Auswechselungen passierte bis zum Schlusspfiff nichts mehr.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.