Lübeck – Es geht so langsam in die finale Phase beim Blick auf die Spielzeit 2021/2022 für den VfB Lübeck. Am Freitag, den 13. August, fällt für den Drittligaabsteiger der Startschuss in der Regionalliga Nord. Das bekanntlich mit einem Heimspiel (14 Uhr) gegen die Reservemannschaft des FC St. Pauli. Um bis dahin gut gewappnet zu sein, steht für die Schleswig-Holsteiner noch die eine oder andere Einheit auf dem Trainingsgelände an. Doch auch gekickt wird natürlich. Das am Dienstag gegen den FC Dornbreite, wo der neue Rasen an der Lohmühle eingeweiht wird. Dazu sind die Lübecker am kommenden Sonntag noch im Landespokal aktiv, steht das schwere Match bei Oberligist SV Todesfelde auf dem Programm.  

Die Woche des VfB:

Montag: frei
Dienstag: Training (10 Uhr) und Testspiel gegen den FC Dornbreite (19 Uhr/Lohmühle)
Mittwoch: Training (10 Uhr)
Donnerstag: Training (15 Uhr)
Freitag: Training (10 Uhr)
Sonnabend: Training (10 Uhr)
Sonntag: Landespokalspiel beim SV Todesfelde (15 Uhr)

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.