Sonntag, 26. März 2023 10:21
- Anzeige -
StartRegionalligaVfB LübeckVfB Lübeck: „Motte“ startet nächsten Versuch – beim Keeper geht nichts mehr

VfB Lübeck: „Motte“ startet nächsten Versuch – beim Keeper geht nichts mehr

-

Lübeck – Vor dem Restrundenstart des VfB Lübeck am Sonntag in Hannover geht es für den Regionalligisten heute Nachmittag (15 Uhr) wieder auf den Trainingsplatz, steht der nächste Teil der Vorbereitung auf das Spitzenspiel im Eilenriedestadion auf dem Programm.

Nächster Versuch

Mit dabei sein wird dann auch Morten Rüdiger, der in den Tagen zuvor immer mal wieder das Training vorzeitig verlassen und abbrechen musste, sich mit einer hartnäckigen Entzündung im Knie herumquält, nun aber hofft, dass es mit Blick auf den Sonntag besser wird.

Reicht eher nicht

Janek Sternberg absolvierte am Mittwoch bereits ein leichtes Lauftraining, soll nun nach zuletzt Problemen im Fuß und der daraus resultierenden Zwangspause ebenfalls ran geführt werden. Tendenziell langt es für den Neuzugang aber wohl noch nicht für Sonntag in Hannover.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nichts geht mehr

Nicht wirklich gut schaut es bei Eric Gründemann aus. Beim Torwart sind jüngst wieder die Schmerzen im Knie zurückgekehrt. Nachdem am Dienstag gerade Niklas Kastenhofer in Halle am Kreuzband operiert wurde, will nun auch die aktuelle Nummer 2 im Tor sich auf den Weg nach Halle machen und sich dort von einem Spezialisten beraten und behandeln lassen.

Bildquellen

  • Keeper Eric Gründemann (VfB Lübeck) beim Sprung-Training: sr
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.