Mittwoch, 30. November 2022 11:41
- Anzeige -
Start Regionalliga VfB Lübeck VfB Lübeck räumt auf: Nach Schmierereien und „Kassen-Klau“ ist nun die Polizei...

VfB Lübeck räumt auf: Nach Schmierereien und „Kassen-Klau“ ist nun die Polizei gefragt

-

Lübeck – Nach dem sportlichen Highlight, der VfB Lübeck kickte am vergangenen Sonnabend völlig verdient Zweitligist F.C. Hansa Rostock aus dem DFB-Pokal, ist man an der Lohmühle dabei so langsam die Spuren der Rostocker-Fan-Chaoten zu beseitigen. Die hatten den Gästeblock, auch die Mauer (beidseitig), am Spieltag mit Aufklebern und diversen Schmierereien „verziert“, dazu für reichlich Müll gesorgt. Der Rest-Müll wurde am Dienstagvormittag, wo sich auch VfB-Geschäftsführer Florian Möller noch einmal einen Eindruck vor Ort über den Zustand des A- und B-Blocks verschaffte, beseitigt. Um die Aufkleber und Schmierereien hatten sich zuvor bereits VfB-Fans gekümmert, dabei auch Teile der Schandflecke mit Farbe überpinselt.

Wo landet der VfB Lübeck Lübeck am Ende der Saison 2022/2023?

  • Platz 1-3 (86%, 751 Votes)
  • Platz 4-9 (8%, 73 Votes)
  • Platz 15-19 (4%, 36 Votes)
  • Platz 10-14 (2%, 15 Votes)

Total Voters: 875

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Loading ... Loading ...

Nachforschen

Wegen anderer Vorkommnisse, gemeint sind nicht die nach dem Abpfiff, wo Rostocker Fans den Platz stürmten, ist nun wohl auch die Polizei gefragt, wird anscheinend nicht um Ermittlungen herumkommen. Denn schon während der Begegnung sollen Gäste-Anhänger das „Verköstigungs-Büdchen“ im A-Block übernommen, den dort beschäftigten Personen „zu verstehen“ gegeben haben, das diese sich lieber vom Acker machen sollten. Am Ende fehlten so nicht nur diverse Getränke, sondern wurde auch noch die Kasse einbehalten.   

Von Hansa Rostock ist an der Lohmühle nichts mehr zu sehen. Foto: sr

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.