Keine Zusammenarbeit zwischen Coach Lukas Pfeiffer (VfB Lübeck) und Thore Jacobsen (Probespieler). Foto: sr

Lübeck – Am 21. Juni startete der VfB Lübeck bekanntlich in die Vorbereitung auf die Spielzeit 2022/2023. Mit dabei war neben 12 Neuzugängen auch Thore Jacobsen (25), der bis zum Sommer 2022 in Diensten des SV Werder Bremen II stand, sich nun an der Lohmühle zeigen konnte. Der defensive Mittelfeldspieler hinterließ bei den Schleswig-Holsteinern in den letzten Tagen auch einen guten Eindruck, hätte den VfB sicherlich durch seine Qualität sportlich weitergebracht. Doch das Thema ist durch: Jacobsen hat sich von der Lohmühle verabschiedet, wird nicht in Lübeck anheuern und für den (ambitionierten) Regionalligisten spielen. Reisende soll man eben nicht aufhalten. Laut Informationen von HL-SPORTS hat man beim VfB auch noch andere Spieler, potenzielle Neuzugänge, auf dem Zettel…

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Thore Jacobsen (Probespieler) wird nicht beim VfB Lübeck spielen. Foto: sr

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -