Adios Hotel, adios Espania. Foto: am
Anzeige

Lübeck – Aktuell befindet sich der Regionalligist wohl noch auf dem Weg vom Trainingslager in Chiclana de la Frontera nach Lübeck. In Spanien zuvor absolvierte der Traditionsverein bekanntlich diverse Einheiten, dazu zwei Testpartien. Der Niederlage gegen den FC Homburg (0:2) folgte am Mittwoch ein Erfolg gegen den FC Cadiz B. „Wir hatten einen guten Tag und letzten Test. Die Leistung und das Ergebnis dort waren sehr gut“, fasste Rolf Martin Landerl das 2:1 noch einmal kurz und knackig zusammen.“

Zufrieden zeigt sich der Cheftrainer der Grün-Weißen aber auch insgesamt mit dem Verlauf des Aufenthaltes im Süden, dem Engagement seiner Burschen dort. „Wie schon ein paarmal gesagt, haben wir gut arbeiten können, Die Plätze und das Hotel waren top. Wir wurden gut betreut, Wünsche von unserem „Betreuer“ Markus wurden uns erfüllt. Als Team sind wir zusammengewachsen, kehren mit einem guten Gefühl zurück nach Lübeck.“

Anzeige