VfB und Phönix bleiben ohne Niederlage in Testspielen

Lübeck – Der VfB Lübeck kam in seinem ersten Testspiel in Todesfelde zu einem 3:3 (3:2)-Unentschieden gegen den Hamburger SV II. Die Lübecker Tore zur Halbzeitführung erzielten Tarik Gözüsirin (20.), Manuel Farrona Pulido (26.) und Felix Drinkuth (46.). Der 1. FC Phönix Lübeck gewann sein Testspiel beim Eckernförder SV mit 2:0 (0:0). Für die Adlerträger waren Anton Ihde (69.) und Sam-Calvin Kisekka (88.) erfolgreich.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -