Testspiel mit vollem Einsatz. Foto: VfL Oldesloe

Bad Oldesloe – In einem Vorbereitungsspiel zwischen dem VfL Oldesloe und dem Kronsforder SV trafen am Sonntag zwei Kreisligisten im Travestadion aufeinander. Die Begegnung endete mit einem 6:0 (4:0)-Erfolg der Gastgeber.

In der 7. Minute zwang der VfL die Gäste zu einem Eigentor von Julian Marquardt. Der VfL setzte energisch nach und schraubte das Ergebnis mit zum Teil sehenswerten Spielzügen bis zur Pause auf 4:0. Erst traf Theo Kübler in der 24. Minute, ehe Moritz Flotow fünf Minuten später das 3:0 erzielte. Kurz vor dem Pausenpfiff war erneut Kübler zur Stelle. Nach Wiederanpfiff erhöhte Erik Balschun in der 48. Minute auf 5:0. Marvin Bastian traf in der 54. Minute per Strafstoß zum 6:0-Endstand, wobei die Gastgeber das Ergebnis noch höher hätten gestalten können.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Bildquellen

  • Oldesloe_Kronsforde: Foto: VfL Oldesloe