Die 4 Neuen des SSV Güster.
Foto: SSV Güster

Güster – Der SSV Güster verstärkt sich zur neuen Saison mit vier Nachwuchsspielern aus der eigenen Jugend.

Mit Philipp Kakuschke (18) verstärkt den SSV ein talentierter, motivierter Torwart, der beim SSV die ersten Schritte im Herrenbereich machen wird. Cedric Dräger (18) ist ein Offensivspieler, der durch seine Schnelligkeit und Technik zu überzeugen weiß. Zusammen mit Luca Wentz (17), einem großen technisch starken Spieler, der schon Stationen in der Jugend-Oberliga durchlaufen hat, wird er die Offensive der Güsteraner bereichern. Des Weiteren kommt mit Tjelvar Hiepko (17) ein großgewachsener Defensivspieler, der sich körperlich sicherlich schnell an die Herren anpassen wird, dazu.

„Wir freuen uns, die Jungs, die alle eine Güsteraner Vergangenheit aus Jugendzeiten haben, für unsere Mannschaft gewonnen zu haben“, hieß es in einer Mitteilung des Vereins.

Anzeige
FB Datentechnik