Vier neue für die Kreisliga – Grönau II schließt Planungen ab

Letzter Feinschliff

Vier Neue für Grönau II Foto: Lea Schewski/oH

Groß Grönau – Der TSV Eintracht Groß Grönau II wird auch in der kommenden Saison in der Kreisliga spielen. Am Ende setzten sich die Jungs vom Torfmoor im Abstiegs-Zweikampf gegen Rapid II durch. Nach bereits einigen Neuzugängen folgen nun vier auf einen Streich. Christian Meints, Gerrit Janßen, Henrik Schüler (alle von Rapid Lübeck) und Justus Hänsel (SC Birlenbach) wechseln ab sofort zur Verbandsliga-Reserve.

Überzeugt vom Konzept

Alex Lucanus: „Die vier Jungs haben sich nach mehreren Gesprächen mit unserem Trainerteam recht schnell wohlgefühlt und sind überzeugt von unserem Konzept. Nicht nur spielerisch sondern auch menschlich werden die Jungs unser Team bereichern. Vom Verteidiger mit bis zum Stürmer ist alles vertreten und verstärkt unser Team nicht nur quantitativ sondern vor allem Qualitativ. Nun sind wir mit unserem Kaderumbruch am Ende und können grundsätzlich mit unserer Kaderplanung abschließen. Somit sind wir für die neue Saison richtig gut aufgestellt und starten am 16. Juni mit unserer Vorbereitung mit 28 Spielern.“

Anzeige
AOK

Siegt das DFB-Team beim EM-Auftakt

  • Ja (72%, 155 Votes)
  • Nein (11%, 24 Votes)
  • Es wird ein Unentschieden (9%, 19 Votes)
  • Ist mir egal (7%, 14 Votes)
  • Keine Ahnung (1%, 3 Votes)

Total Voters: 215

Wird geladen ... Wird geladen ...
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -