Tor, Bälle, Fußball. Foto: sr

Stormarn – Im Stormarner Kreispokal sollte am Dienstag eigentlich das komplette Viertelfinale stattfinden, darunter auch die Begegnung des VfL Oldesloe gegen den Topfavoriten auf den Pott, den SV Eichede. Das Spiel wurde nun aber kurzfristig verlegt, soll am 18. Oktober steigen. Bleiben 3 Partien. So gibt Landesligist Preußen Reinfeld in der Hagener Allee beim dort ansässigen Ligakonkurrenten SSC Hagen Ahrensburg seine Visitenkarte ab. In Hoisdorf empfängt der TuS im Duell der Verbandsligisten an der Oetjendorfer Landstraße den SV Hamberge. Abgerundet wird alles mit dem Aufeinandertreffen des SVT Oldesloe (Kreisliga) und TSV Bargteheide (Verbandsliga).

Viertelfinale (alle 19.30 Uhr):

VfL Oldesloe – SV Eichede (verlegt auf 18. Oktober/19.30 Uhr)
SSC Hagen Ahrensburg – Preußen Reinfeld
TuS Hoisdorf – SV Hamberge
SVT Oldesloe – TSV Bargteheide

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.