Der Einsatz von Thiago ist fraglich.
Foto: Fishing4/Krause

Dortmund – Sieben Spieltage vor Saisonende in der Bundesliga kommt es am Dienstag (26. Mai) um 18.30 Uhr zum „Endspiel“ um die Deutsche Meisterschaft. Borussia Dortmund empfängt den FC Bayern München. Die Gastgeber haben vier Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter, müssen also den siebten Sieg in Folge (den dritten nach der Corona-Pause) einfahren, wenn sie ihre Titelträume weiterleben möchten. Die Bayern haben die gleiche Statistik aufzuweisen und sind gewappnet. Im BVB-Wohnzimmer wird es keine Zuschauer bei diesem Klassiker geben.

Hummels und Boateng dabei?

Bei den Schwarz-Gelben ist Abwehrchef Hummels vermutlich trotz Achillessehnenproblemen dabei. Sancho hofft auf einen Einsatz, kam zuletzt als Doppel-Joker. Beim amtierenden Meister von der Isar sollte Boateng wieder fit sein, doch ob es für Thiago reicht ist fraglich.

Labbadia könnte Spielverderber für RB sein

Einen Tag später empfängt RB Leipzig Hertha BSC (Mittwoch, 18.30 Uhr). Die Sachsen haben nach dem 1:1 gegen Freiburg die Corona-Pause mit einem 5:0 in Mainz abgelegt. Nun kommt das Labbadia-Team, das mit 7:0-Toren aus den vergangenen beiden Partien mit mächtig Rückenwind in die Messestadt reisen. Leipzig könnte bei einer Niederlage Boden um die Meisterschaft verlieren. Die Berliner dagegen würden sich weiter nach oben arbeiten und möglicherweise noch an den europäischen Plätzen kratzen.

28.Spieltag:
Dortmund – München (Di.)
Leverkusen – Wolfsburg
Frankfurt – Freiburg
Bremen – Mönchengladbach
Leipzig – Hertha BSC (Mi.)
Hoffenheim – Köln
Düsseldorf – Schalke
Augsburg – Paderborn
Union – Mainz

1. FC Bayern München2780 : 2861
2. Borussia Dortmund2774 : 3357
3. RB Leipzig2768 : 2754
4. Bayer 04 Leverkusen2752 : 3253
5. Borussia Mönchengladbach2753 : 3452
6. VfL Wolfsburg2736 : 3339
7. Sport-Club Freiburg2735 : 3737
8. FC Schalke 042733 : 4337
9. TSG 1899 Hoffenheim2736 : 4736
10. 1. FC Köln2743 : 4934
11. Hertha BSC2739 : 4834
12. FC Augsburg2740 : 5430
13. 1. FC Union Berlin2732 : 4730
14. Eintracht Frankfurt2641 : 4928
15. 1. FSV Mainz 052736 : 6027
16. Fortuna Düsseldorf2729 : 5224
17. SV Werder Bremen2629 : 5921
18. SC Paderborn 072731 : 5518
Anzeige
FB Datentechnik