In der Oberliga stehen am Wochenende noch zwei Nachholpartien auf dem Programm. Foto (Archiv, Phönix - PSV Neumünster): Lobeca Kaben.

Lübeck – Was haben der 1. FC Phönix Lübeck, VfB Lübeck II, Eutin 08, Oldenburger SV, Preußen Reinfeld und SV Todesfelde aktuell gemeinsam? Ganz einfach: Die sechs regionalen Vertreter müssen im Jahr 2019 kein Pflichtspiel mehr absolvieren, können die bisherige Spielzeit bereits ausklingen lassen. Trainiert wird jedenfalls nirgends mehr. Einige Weihnachtsfeiern wurde auch schon „abgewickelt“. Gekickt wird am 7. Dezember (beides 14 Uhr) aber dennoch in der Oberliga. Während die Partie des TSV Kropp (15.) gegen den Eckernförder SV (16.) aufgrund der widrigen Platzverhältnisse erneut abgesagt wurde, sollte allerdings die Begegnung des PSV Neumünster (10.) gegen den TSV Bordesholm (8.) über die Bühne gebracht werden.

Anzeige
FB Datentechnik