Kevin Hagedorn (TSV Kücknitz).

Lübeck – Kevin Hagedorn wechselt zur Rückrunde von Eintracht Groß Grönau II zurück zum TSV Kücknitz.

„Passt“

Florian Kleinschmidt, Sportlicher Leiter am Roten Hahn sagt: „Wir sind froh das Kevin sich dazu entschieden hat wieder grün-weiß zu tragen und an seine alte Wirkungsstätte zurückzukehren. Wir wissen um die Qualitäten, die er auf den Platz bringt, aber auch neben dem Platz passt er hervorragend in unser Team. Wenn es denn irgendwann wieder losgehen kann, sind wir davon überzeugt, dass er uns sportlich weiterbringen wird und freuen uns schon auf den einen oder anderen Jubelsalto. Willkommen zurück, Kevin!“

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

„Neue, alter Aufgabe“

Hagedorn: „Ich freue mich unheimlich darüber wieder zuhause zu spielen und hoffe wir können einiges erreichen. Das Gemeinschaftsgefühl in diesem Verein hat mich einfach bewegt zurückzukommen und ich freue mich auf die neue, alte Aufgabe.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.