Luca Kähler (r.) setzt sich gegen FCD-Keeper Kevin Hilbert und Michael Tietz durch. Jesse Neumann (hinten) schaut zu. Foto: VfL Oldesloe

Lübeck – Der Sonnabend wurde in der Verbandsliga Süd vom Abstiegskampf geprägt. Der VfL Vorwerk hatte die SG Breitenfelde/Mölln zu Gast. Nach eigener Führung gaben die Gastgeber die Partie aus der Hand und lagen zehn Minuten vor dem Ende zurück, ehe kurz vor Schluss der Ausgleich gelang. In der Nachspielzeit erzielten die Gäste per Strafstoß den Siegtreffer, durch den sich die Lage des VfL Vorwerk weiter verschärft.

Der VfL Oldesloe traf im Travestadion auf den FC Dornbreite II und kam zu einem am Ende klaren Erfolg gegen ersatzgeschwächte Gäste, der allerdings erst in der 2. Hälfte endgültig klar gemacht wurde. Sollte die Reserve des FC Dornbreite am kommenden Wochenende das Duell gegen den Vorletzten Elmenhorst/Tremsbüttel nicht gewinnen, wäre aufgrund der miserablen Tordifferenz der Abstieg bereits besiegelt.

Die Stimmen nach den Spielen

VfL Vorwerk – Breitenfelde/Mölln 2:3 (1:0)

Constantin Lüthje (Vorwerk): „Mir fehlen selten die Worte, heute ist es soweit. Wir kommen zurück nach Rückstand und verlieren durch einen mehr als fragwürdigen Elfmeter. Mehr sage ich heute lieber nicht.“

Florian Sult (Breitenfelde/Mölln): „Wir spielen in der ersten Hälfte mit Ball viel zu fahrig und einer der vielen langen Bälle des Gegners führt zum Gegentor. Die zweite Halbzeit war besser, insgesamt aber ein schwaches Spiel, das wir glücklich aber nicht unverdient gewinnen, weil wir deutlich mehr für das Spiel getan haben.“

VfL Oldesloe – FC Dornbreite II 3:0 (1:0)

Marco Urban (Oldesloe): „Weitere drei Punkte letztlich, nicht mehr und nicht weniger! Es war kein gutes Spiel von uns, aber darauf kommt es im Abstiegskampf, in dem wir uns befinden, auch nicht an. Wir werden das heutige Spiel richtig einordnen und richten unseren Blick direkt auf Dienstag. Da wartet das nächste sehr wichtige Spiel auf uns gegen Grönau.“

Anzeige

Dennis Hadler (Dornbreite): „Wir verlieren verdient mit 0:3 gegen einen VfL Oldesloe, der heute mit Sicherheit auch nicht seine beste Leistung zeigte. Leider hatten wir drei kurzfristige Absagen und mussten so dezimiert ins Spiel gehen. Was mich extrem ärgert ist, dass wir heute trotzdem nicht wegen fehlender Qualität sondern wegen fehlender Einstellung der Hälfte der Mannschaft verlieren. Leid tun mir dann die Spieler, die trotzdem alles geben und von ihren Mitspielern auf dem Platz im Stich gelassen wurden. Trotz alledem kommen wir im Spiel sogar noch zu etlichen Chancen, scheitern aber am schwachen Abschluss. Dies sagt auch viel über die Qualität des Spiels heute aus. Hoffen wir, das wir nächsten Samstag wieder mehr Spieler im Kader haben, sodass wir bei mangelnder Einstellung reagieren können. Ich erwartet von der Mannschaft diese Woche im Training und nächsten Samstag ein anderes Gesicht, dies sind wir der Liga und uns selbst schuldig!“

Der 24. Spieltag (5. – 7.4.)

SG Sarau/Bosau – TSV Bargteheide abgesagt
VfL Vorwerk – Breitenfelde/Mölln 2:3
VfL Oldesloe – FC Dornbreite II 3:0
Eintracht Groß Grönau – SV Hamberge (So., 15 Uhr)
SV Azadi Lübeck – Büchen-Siebeneichen
TSV Travemünde – SVG Pönitz
TSV Trittau – SVT Bad Oldesloe
Elmenhorst/Tremsbüttel – TSV Schönwalde

Die Tabelle

1.Büchen-Siebeneichen2367 : 2452
2.SVT Bad Oldesloe2270 : 3552
3.TSV Trittau2379 : 3847
4.TSV Bargteheide2472 : 5040
5.SV Azadi Lübeck2358 : 4936
6.SG Sarau/​Bosau2238 : 3036
7.SVG Pönitz2349 : 5732
8.TSV Schönwalde2258 : 5130
9.Breitenfelde/​Mölln2447 : 5830
10.TSV Travemünde2346 : 4829
11.Eintr. Groß Grönau2244 : 4829
12.VfL Oldesloe2344 : 5828
13.SV Hamberge2239 : 5924
14.VfL Vorwerk2348 : 7324
15.Elmenhorst/Tremsbüttel2329 : 4618
16.FC Dornbreite II2428 : 928

2. Bundesliga: Wer endet auf Platz 16-18?

  • VfL Osnabrück (31%, 548 Votes)
  • F.C. Hansa Rostock (21%, 376 Votes)
  • Eintracht Braunschweig (11%, 201 Votes)
  • FC Schalke 04 (11%, 195 Votes)
  • SV Wehen Wiesbaden (11%, 187 Votes)
  • 1. FC Kaiserslautern (10%, 184 Votes)
  • 1. FC Magdeburg (4%, 68 Votes)

Total Voters: 644

Wird geladen ... Wird geladen ...
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -