50-50 scheint die Chance, dass der VfB am Freitag sein erstes Pflichtspiel bstreiten kann. Foto: sr

Lübeck – Geht es nach dem VfB Lübeck, dann wird am Freitagabend gekickt in der Regionalliga Nord, das Nachholspiel in Norderstedt (18.30 Uhr) gegen den 1. FC St. Pauli II absolviert. Die Wetterverhältnisse und Witterungsbedingungen allerdings, auch die Tatsache das der Gastgeber Eintracht Norderstedt eine Woche später gegen den VfL Wolfsburg II spielt, sicherlich nicht möchte das der Platz jetzt umgepflügt wird, sprechen dann auch für einen eventuellen Ausfall. So, oder so – im Laufe des heutigen Nachmittags wissen wohl alle mehr, da sich dort eine Platzkomission das Geläuf an der Ochsenzoller Straße anschaut.

Anzeige