Preußen Reinfeld, Bischofsteicher Weg. Foto: sr

Lübeck – Preußen Reinfeld hat mit Blick auf die Spielzeit 2021/2022 und beim Thema Personal fast alles eingetütet, kann weiterhin mit dem Großteil des aktuellen Oberliga-Kaders planen. 18 Zusagen bekamen die Stormarner für die kommende Saison. Dem gegenüber stehen lediglich mit Jonas Marschner und Benedict Schröder zwei Abgänge zum Sommer. Einzig hinter zwei Spielern stehen noch kleine Fragezeichen bezüglich Studiums/Wohnortwechsel. „Aber auch hier sind wir absolut guter Dinge, dass wir hier bald Klarheit über den Verbleib haben werden“, so Jan-Henrik Schmidt, seines Zeichens Sportlicher Leiter bei den Karpfenstädtern.

Quartett dazu…

Den Kader werden nach aktuellem Stand Marvin Zimmermann (SV Eichede), Dominik Möller und Justin Cloppatt (JFV Hanse U19), sowie Luis Mickeleit (Eintracht Groß Grönau) zur kommenden Saison verstärken.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.