Ziethen hat wieder eine Herrenmannschaft

Ziethen – Der SSV Ziethen hat nach drei Jahren Abstinenz wieder eine Herrenmannschaft. Damals gab es viele Querelen in den letzten Jahren der Spiel-Gemeinschaft (SG Ziethen/Rangers), die viele unschöne Momente zu Tage gebracht hatte – bis es zuletzt auch den letzten Leuten reichte und die Tage für die Mannschaft gezählt waren. Mittlerweile wurden die Fehler intern aufgearbeitet.

Jetzt haben fünf junge Ur-Ziethener es geschafft, den Freundeskreis soweit zu mobilisieren, dass man mittlerweile über 25 neue Mitglieder im Herren-Bereich verzeichnen kann und ein Kader von über 30 Leuten zur Verfügung steht. Seit Ende März wird zweimal wöchentlich in Ziethen trainiert und im Schnitt nehmen über 22 Spieler an den Einheiten teil.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Trainer Jon Schlosser sagt zu HL-SPORTS: „Unser neues Motto lautet: eine junge Mannschaft auf den Rasen zu schicken. Momentan haben wir einen Altersdurchschnitt von 25 Jahren. Wir wollen einfach anständigen, fairen Fußball spielen ohne großes Theater und Störungen von außen. Wir werden am kommenden Sonnabend unseren „Saisonstart“ gebührend feiern und haben uns dazu den Möllner SV eingeladen. Anpfiff ist um 16 Uhr. Die nachfolgenden Testspiele sind dann jeweils Sonntags im wöchentlichen Rhythmus geplant.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.