Torwart Kevin Ciesler noch im Azadi-Trikot
Foto: Lobeca/Raasch

Lübeck – Verbandsligist SV Azadi hat noch einen weiteren Spieler und ein weiteres Mitglied im Trainerstab für die neue Saison hinzu bekommen. Der eine ist ein alter Bekannter, denn Kevin Ciesler trug vor seinem Wechsel zum 1. FC Phönix II schon einmal das Azadi-Trikot. Nach einer Auszeit vom Fußball kehrt der 26-Jährige nun als Torwart-Trainer wieder zurück.

Der zweite Neue ist Armando Xhixha, der erst seit kurzem in Deutschland wohnt. Der 28-Jährige kommt vom FK Kukesi aus Albanien und hat dort in der 2. Mannschaft in der 2. Liga gespielt. Der Kontakt kam über den Trainer der 2. Mannschaft des SV Azadi zustande.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.